Historie – 50 Jahre Östling

0

Unternehmensgründung durch R. Östling während seines Studiums in Stockholm. Entwicklung einer Maschine zum elektrolytischen markieren. Ersten Kunden waren die Firmen Sandvik und SKF.

0

Umzug von Schweden nach Deutschland. Gründung der Östling Vertriebs GmbH zum Vertrieb der in Schweden hergestellten Markiersysteme.

0

Umfirmierung Östling Vertriebs GmbH zu Östling Markiersysteme GmbH

0

Entwicklung einer Tampondruckmaschine zur Kennzeichnung von Keramikwerkzeugen.

0

Entwicklung eines Nadelprägesystems

0

Einrichtung einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung zur Konstruktion eigener Industriesteuerungen.

0

Einbindung von Visionsystemen zum maschinellen Auslesen von Markierungen und Kennzeichnungen, wie z.B. 2D-Codes (DataMatrix).

0

Eintwicklung eines Nadelprägesystems für härteste industrielle Umgebungen (Schutzklasse IP56) mit integrierter Steuerung.

0

Entwicklung einer kompakten und transportablen Stand-Alone-Lasermarkierstation.

0

Vorstellung der selbstentwickelten, weltweit kleinsten diodenendgepumpten Festkörperlaser-Serie (Nd:YV04) LasOnAll XS (5, 10 & 20W).

0

Erweiterung der LasOnAll XS Produktpalette um 30W, 40W und Grün.

0

Vertriebsstart der LasOnAll Lasebox, der „Ready to mark“ – Lasermarkierstation.

0

Neuentwicklung einer elektrolytischen Markierstation, bei der durch einen oszillierenden Markierkopf eine besonders hohe Markierqualität erzielt wird.

0

Einführung der Markierlaserserie AIO. Das gesamte Laser Leistungsspektrum (Infrarot und Grün) in einem einheitlichen „All in One“-Design.

0

Entwicklung einer kompakten Plug and Play „ALL IN ONE“ Laserstation.

0

50 Jahre elektrolytisch!

0

Neuentwicklung und Vertriebsstart des neuen elektrolytischen Markiersystems „EU Pulse“

Weitere ÖSTLING Produkte finden Sie hier:

Laser
Markiersysteme

Elektrolytische
Markiersysteme

Nadelpräger

Nadelritzer

Vision Systeme

Sonder- Maschinenbau