Schablonen
Die originalen ÖSTLING Schablonen für das elektrolytische Markieren

Schablonen bestellen/anfragen
Ansprechpartner
Fragen

Schablonen zur elektrolytischen Markierung werden kostengünstig und schnell bei uns im Hause in der eigenen Produktion gefertigt.

Langzeitschablonen für statische Signierungen

Langzeitschablonen für statische (gleichbleibende) Beschriftungen wie z.B. Logos, Produkt- und Typenbezeichnung, Chargennummern, Warenzeichen, Barcodes, Zahlen oder dekorativen Markierungen.

Diese Langzeitschablonen haben je nach Beanspruchung und Pflege 3000-5000 Markierungen. Durchschnittlich 500 Signierschablonen unterschiedlichster Größe für elektrolytische Markiervorgänge werden tagtäglich von uns produziert und an Kunden in allen Regionen der Welt aus unterschiedlichsten Branchen versandt.

In unserer DTP-Abteilung werden Ihre Vorlagen oder Ideen von unseren Grafikern wunschgemäß umgesetzt. Gerne senden wir Ihnen vor der Fertigung einen kostenlosen Korrekturabzug Ihrer Schablonen.

Schablonen mit einer Aussenabmessung von bis zu 700 x 400 mm können in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Tagen nach Freigabe verschickt werden. Darüber hinaus bieten wir größere Sonderformate auf Anfrage an.

Dank der langjährigen Erfahrung unser Mitarbeiter und optimaler Prozessabläufe sind wir in der Regel dazu in der Lage Ihre Bestellung schon innerhalb eines Werktages zu versenden.

Die Vorlagen für Ihre Signierschablonen können Sie uns schnell und unkompliziert per E-Mail zukommen lassen.  

Einfache und günstige Nachbestellmöglichkeit für unsere Kunden!

Mit den Schablonennummern (zum Beispiel: D-12049), mit der jede unserer Schablonen versehen wird, können Sie einfach und unkompliziert nachbestellen.

Sie zahlen bei einer Nachbestellung in der Regel weniger als 25% gegenüber der Erstbestellung! Unser Schablonenarchiv umfasst mittlerweile mehrere Hunderttausend Schablonen die jederzeit reproduzierbar sind.

Bei Nachbestellungen fallen gewisse Faktoren weg, weswegen diese einen Bruchteil einer Neubestellung kosten.
Der Gesamtpreis für Neubestellungen setzt sich aus den Schablonenkosten und den Entwicklungskosten zusammen.
Im Falle einer Nachbestellung zahlen Sie lediglich die reinen Schablonenkosten!

Schablonenkosten:
Kosten für die eigentliche Schablone. Dieser Preis ist abhängig von der Größe und dem Material.

Entwicklungskosten:
Dies sind die Kosten für den benötigten Reprofilm, dessen Entwicklung und Archivierung. Die Entwicklungskosten sind abhängig von der Größe des Reprofilms welche mit der Größe der Schablone identisch ist. Sollten Sie uns einen verwertbaren Reprofilm zur Verfügung stellen, entfallen diese Kosten!

Die folgenden Dateitypen können von uns zur Herstellung von Signierschablonen verwendet werden

Bestmögliche Vektordateiformate:

.cdr, .plt, .eps, .ai, .pdf, .wmf, .dxf

Ebenfalls gut zu verarbeiten sind hochaufgelöste schwarz/weiß Bitmap-Dateien in den Formaten:

.cpt, .bmp, .jpg/.jpeg, .tiff, .gif

Um den Aufwand bei der Erstellung von Schablonen und die für Sie damit verbundenen Kosten möglichst gering zu halten, beachten Sie bitte unser Bedingungen für Dateien und Reprofilme.

Für flexible, sich häufig ändernde, Markierungen wie z.B. Seriennummern, Typenschilder und individualisierte Datamatrixcodes empfehlen wir die Verwendung von Kurzzeitschablonen.

Grundsätzlich unterscheiden wir dabei zwei unterschiedliche Typen von Kurzzeitschablonen:

Kurzzeitschablonen als Schablonenpapier mit einer speziellen Beschichtung (erhältlich in unterschiedlichen Farben und Größen)
Diese Art von Kurzzeitschablonen lassen sich mit einem Nadeldrucker, einer Schreibmaschine (elektrisch oder mechanisch) oder mit einem Kugelschreiber durch einfaches wegkratzen bearbeiten.

Kurzzeitschablonen als Thermodirektschablonen mit einer thermosensitiven Beschichtung (erhältlich in weiß, verschiedenen Größen und Ausführungen)
Diese Art von Kurzzeitschablonen lassen sich mit diversen Thermodruckern bearbeiten. Für die Stand-Alone-Geräte der P-Touch-Reihe bieten wir Ihnen die  Kassettenvariante und für die schlanken Desktopdrucker das Thermopapier auf Rolle an.

Größere Formate auch für Kleinstauflagen!
Einfach – Schnell – Kostengünstig

Elektrolytische Markierungen von bis zu 180 x 180 mm (Motivgröße) sind jetzt mit unserem neuen „Schablonenpapier blau TYP 540, 200 x 200 mm, indigo“ möglich.

Zusätzlich zu der bereits großen Auswahl an Kurzzeitschablonen, für die schnelle und bedarfsgemäße Herstellung in Ihrem Betrieb, ist dieses neue Format ab sofort erhältlich.

Mit Hilfe eines Nadeldruckers, einer Schreibmaschine oder manueller Abtragung der Beschichtung, können Sie so Ihre Kurzzeitschablone einfach, schnell und kostengünstig selber erstellen.

Combiziffernbänder für das elektrolytische Markierverfahren

Mit Hilfe der ÖSTLING Combiziffernbänder ist es möglich, jede beliebige Serien-, bzw. Zeichnungsnummer oder auch ein Datum mit unserem elektrolytischen Markierverfahren auf Ihren Produkten abzubilden.

Durch Ziehen der Schablonenbänder lassen sich alle gewünschten Zahlenkombinationen einstellen.

Die Combiziffernbänder sind in der Standardversion 6-stellig, können aber beliebig erweitert werden. Zeichengrößen von 1 mm bis 30 mm sind standardmäßig lieferbar. Außerdem ist es möglich, ein Logo zu integrieren.

Ziffernmarkierstempel für das elektrolytische Markierverfahren

Mit Hilfe des ÖSTLING Ziffernmarkierstempels ist es möglich, jede beliebige Serien- bzw. Zeichnungsnummer oder auch ein Datum elektrolytisch auf Ihren Produkten zu markieren. Mit einem Verstellrad lassen sich alle gewünschten Zahlenkombinationen einstellen.

Der Ziffernmarkierstempel ist in den Standardversionen 6-, 8-, 10- und 12-stellig verfügbar. Zeichengrößen sind von 1-7 mm möglich. Außerdem können Sie auch ein Logo oder weitere Stellen für Ziffern, Buchstaben oder Sonderzeichen zu integrieren.

Schablonen, Schablonenbänder & -papier aus unserem Online-Shop

Weitere ÖSTLING Produkte finden Sie hier:

Laser
Markiersysteme

Elektrolytische
Markiersysteme

Nadelpräger

Nadelritzer

Vision Systeme

Sonder- Maschinenbau