XS Designer

Die Software „XS Designer“ kombiniert Beschriftungssoftware, CAD-Editor, Parameter- und Schnittstellen-Verwaltung, Ablaufprogrammierung und Diagnose-Tools. Diese windowsbasierte Beschriftungssoftware macht Lasertechnik einfach beherrschbar.

Aktuelle Softwareversion

1.6.5

Was kann der XS Designer?

Die Software „XS Designer“ ermöglicht die Erstellung von Layouts, die als Basis für die Lasermarkierung dienen. Diese Software ist eine Eigenentwiclung der Firma ÖSTLING und wird durch aktive Inhouse-Entwicklung ständig weiterentwickelt und verbessert.

Der XS Designer bietet fortgeschrittene Funktionen zur Erstellung von Markierprojekten und Arbeitsabläufen. In diese Projekte können sowohl Vektorgrafiken als auch Bitmaps (Fotos/Grafiken) eingefügt, sowie Achsensteuerbefehle und Markiersequenzen zugewiesen werden. Die Software beinhaltet erweiterte Funktionen zur Lösung von kundenspezifischen Aufgabenstellungen mittels benutzerdefinierter Abläufe per eingebettetem VB Script oder durch Verwendung des Active X (COM Server) Interface.

Der XS-Designer für beliebig viele Arbeitsplätze

Sie können die Software ganz einfach auf beliebig vielen Arbeitsplätzen installieren, dazu wird kein USB-Dongle benötigt! Wir liefern Ihnen so viele Lizenzen, wie Sie benötigen, ohne zusätzlichen Kosten.

Hightlights

USB/Ethernet-Treiber der Lasersteuerkarte: LazeCard je nach Modell

ActiveX, COM-Server, VBS,… Schnittstellen

Steuerprogramm Laser Control zum Einstellen der Systemparameter

Grafikeditor zur Erstellung von Projekten, die an den Laser übergeben werden

TCP Client / RS232

Erweiterte Bibliothek: mit über 50 Codes (1D und 2D); GS1 Codes

Ansteuerung von bis zu max. 3 Achsen; Lineare und Rotationsachse

2 verschiedene Betriebsarten: Arbeiten und Editieren

Diagnose und Simulator Tool

Single-Line, TTF und Type1 Fonts

Vektor Import: SVG, DXF und HPGL(PLT)

Bitmap Modus: optimierte Verarbeitung, Rotation und Graustufenkalibrierung

  • Code 128

  • Code 2/5

  • Code 3/9

  • Code 128

  • Code 16k

  • 2D Data Matrix

  • USPS OneCode

  • EAN-128

  • EAN 8/13

  • UPC/EAN

  • ITF

  • QR Code

  • PDF 417

  • MicroPDF 417

  • LOGMARS

  • Maxicode

  • GS1 Codes/DataBar

  • Aztec

  • Zeichenketten

  • Datum/Uhrzeit

  • Elemente (gefüllt und ungefüllt): Linien, Rechtecke, Kreise,…

  • Insgesamt über 100 verschiedene 1D und 2D Codes

Laden...

Das Programm verfügt über 2 verschiedene Betriebsarten:

  • Betriebsart „Arbeiten“: erlaubt nur das Markieren, d.h. die aktuellen Daten können in keiner Weise geändert werden. In dieser Betriebsart aktualisiert das Programm bei jedem Markierstart und -ende alle „aktiven“ Komponenten (z.B. Datum oder Zähler) automatisch. Die Betriebsart „Arbeiten“ kann durch ein Passwort gesperrt werden.
  • Betriebsart „Editieren“: ermöglicht die Erstellung/Änderung von Vektor-, Bitmap- und fotografischen Daten, die zum Markiersystem übertragen werden können.

Grafiken in XS Designer einfügen

Zweidimensionale Grafiken, die in anderen Programmen (AutoCAD, Corel, Adobe, usw.) erstellt wurden, können in Projekte in XS Designer eingefügt werden.

Die folgenden Dateiformate lassen sich importieren:

Vektor Grafiken: SVG, DXF, HPGL(PLT)
Bitmaps: BMP, JPG, GIF

*Bitte beachten Sie die Bedingungen für Laserdateien.

Weitere ÖSTLING Produkte finden Sie hier: