Elektrolyt

Von Aluminium bis Zink – Wir haben für jedes Material das richtige Elektrolyt

Welches Elektrolyt für die beste Produktmarkierung?

Eine unserer Stärken ist unser riesiges Sortiment an Elektrolyt, mit dem wir jedes elektrisch leitende Material markieren können. Viele unserer Elektrolyte decken verschiedene Materialien ab, andere Elektrolyte wiederum sind speziell auf ein Material zugeschnitten.

Um das bestmögliche Markierresultat zu erzielen, braucht es das optimale Zusammenspiel von Elektrolyt und Markierparameter (Markierleistung und Markierzeit). Auch das verwendete Markiersystem (Manuell/Halbautomatisch) und die Größe der der Markierung kann die Markierergebnisse auf Ihrem Produkt beeinflussen.

In vielen Fällen können wir Ihnen auf Anhieb entsprechende Empfehlungen für das richtige Elektrolyt geben. In manchen Fällen ist es jedoch sinnvoll oder notwendig, dass wir anhand Ihrer Muster eine entsprechende Versuchsreihe mit unterschiedlichen Produktmarkierungen durchführen.
Dieser Service ist für Sie völlig kostenfrei!

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unsere Fachabteilung: stencil@ostling.com. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und helfen Ihnen gerne weiter!

elektrolyt
Unsere Elektrolyte erhalten Sie in 1, 5, 10 und 30 Liter Gebinden

Nachfolgend eine Auswahl der meistverwendeten Elektrolyte zur Produktmarkierung:

 

33   zur Markierung von hartverchromten Materialien
332   zur Markierung von Hartmetallen
67/6   zur Markierung Werkzeugstählen und Kugellager
67/10/3   zur Markierung von allen korrosionsanfälligen blanken Stählen
6744   zur Markierung von Chromstählen
639   zur Markierung von Aluminium – Druckguss und verzinkten Materialien
    (funktioniert jeweils nur bei bestimmten Materialzusammensetzungen)
70   zur Markierung von Chromstahl 14 %
71   zur Markierung von chemisch vernickelten Materialien
72   zur Markierung von Chromstählen. 18/8, VA
74   zur Markierung von Sägeblättern
75   zur Markierung von verchromten Materialien
80   zur Markierung von Töpfen am Boden (Nicht Aluminiumtopfböden)
98   zur Markierung von Titan
115   zur Markierung von schwarz oxidierten (brünierten) Materialien
117   wie 115
119   zur Markierung von dampfangelassenen Materialien
124   wie 119
DE 20   zur Tiefmarkierung von Stahl mit dunklem Untergrund
DE 40   zur Tiefmarkierung von NE Metallen
DE 90   zur Tiefmarkierung von Stahl mit hellem Untergrund

Die Elektrolyte DE 20, DE 40, DE 90 sind Tiefmarkierelektrolyte und mit Gleichstrom zu verarbeiten. Die Elektrolyte 67/6, 67/10/3 und 74 sind korrosionsfrei und müssen nicht neutralisiert werden.

Zur Neutralisierung von Eisenmetallen eignet sich das Neutralyt N 8.
Zur Neutralisierung von Nichteisenmetallen eignet sich das Neutralyt N 2.

Bei Versuchen mit den Elektrolyten 115 und 117 bzw. 119 und 124, sollte eigentlich immer mit der niedrigeren Elektrolytnummer begonnen werden. Sollte sich dieses Elektrolyt als zu schwach erweisen, ist auf die nächst höhere Elektrolytnummer zurück zu greifen.

Sollten Sie oben stehend nicht das für Ihren Bedarf richtige Elektrolyt gefunden haben versuchen Sie es mit der Suche über unseren Webshop oder kontaktieren Sie unseren Elektrolyt Support unter stencil@ostling.com.

Hier finden Sie den direkten Zugang unseren Elektrolyten im Online-Shop.

Weitere Informationen über unsere elektrolytischen Markiersysteme und Produkte erhalten Sie unter den folgenden Links

Kontaktieren Sie uns!
+49-212-2696-0
+49-212-2696-199
Letzte Produktneuheit
sidebar-temp2

NEU! AIO – All In One Lasersysteme