Kunststoff

Bild Quelle: ratmaner / iStock

Die Kunststoffbranche mit all seinen Untergliederungen ist hoch innovativ und eine der vielfältigsten Branchen auf dem Markt. Markieren lässt sich Kunststoff mit dem Laser, dem Nadelpräger oder Ritzer.

Die Branche bietet ein breites Spektrum, dass von der Erzeugung bis zur Verarbeitung von Kunststoff reicht. Dies trifft sowohl auf die verarbeiteten Rohstoffe und Materialien, als auch im Hinblick auf Kunden- und Marktorientierung zu. Durch neu entwickelte Materialien und Produktionsverfahren eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten für innovative Hersteller und Kunden.

Mit den ÖSTLING Markiersystemen können wir zielgerichtet auf Ihren individuellen Bedarf in Bezug auf Markierungen und Informationen zur Produktidentifikation reagieren. Mit unseren Lasern, Nadelprägern oder Ritzern sind Sie nicht nur gegenwärtig, sondern auch in Zukunft allen Herausforderungen der Kunststoffbranche gewachsen.

Einige unserer Laser sind speziell auf die Anforderungen optimiert, die das markieren von Kunststoff mit sich bringt. So lassen sich z.B. ABS-, Acryl-, Epoxidharz-, PA-, Phenolharz-, PMA-, POM-, PC- und PVC-Kunsstoffe auf unterschiedliche Weise lasermarkieren. Die Markierungen reichen von Schwarz- oder Weiß-Markierungen über Gravuren bis hin zu aufgeschäumten und farbigen Markierungen.

Weitere ÖSTLING Produkte finden Sie hier:

Laser
Markiersysteme

Elektrolytische
Markiersysteme

Nadelpräger

Nadelritzer

Vision Systeme

Sonder- Maschinenbau