Die kompakte „ALL IN ONE“ Laserstation

Highlights

Design

Kompaktes, robustes Gehäuse im „TableTop“ Aufbau

Schiebetür

Schiebetür zum schnellen Einlegen der Werkstücke

Wartung

Wartungsarm, nahezu geräuschloser Betrieb möglich

Plug and Play

Die AIOBox ist eine „Plug and Play“ – Laserstation. Sie kann einfach via USB oder Netzwerkkabel (LAN) mit einem PC verbunden werden und ist sofort einsatzbereit. Die sehr einfache Inbetriebnahme und die bequeme Bestückung machen die AIOBox zu einem Komfortmodell. Trotz der kompakten Bauweise verfügt die AIOBox über ein außergewöhnlich großes Ladevolumen. Abhängig von der verwendeten Linse kann eine Markierfläche von bis zu 200 x 200 mm genutzt werden.

Die AIOBox ist mit zwei separaten Sicherheitskreisen ausgestattet und erfüllt die Anforderungen des Perfomance Leve l e (PL e) nach EN ISO 13849-1.
Der Laser wird beim öffnen der Schiebetür sicher abgeschaltet und ein NOT-Halt Vorrichtung ist ebenfalls vorhanden.

Das Absaugsystem ist standardmäßig bei allen AIOBox Varianten vorbereitet und die Fokushilfe/Pointer ist bei allen Modellen vorhanden.
Für eine klare Sicht ist die AIOBox von Innen mit LED beleuchtet.

Die AIOBox ist kompakt und extrem leise sodass Sie die Laserstation auch im Büro oder in ruhiger Umgebung ungestört nutzen könnten.

Mit der bewährten Software XS Designer sind auch automatisierte Markierungen, wie zum Beispiel fortlaufende Seriennummern, 2D – Codes (DataMatrix) usw. mühelos realisierbar.

Einfach und kompakt

Der AIO – Laser ist der kompakteste gütegeschaltete DPSS Laser. AIO-Lasersysteme werden in einem robusten und leichten Monoblockdesign angeboten und ermöglichen eine Vielzahl unterschiedlichster Markieranwendungen, die auch für die Mikrobearbeitung geeignet sind.

Durch das „All In One“ – Monoblockdesign, kann auf externe optische Faserleiter und zusätzliche andere empfindliche Kabelverbindungen für die Systemintegration verzichtet werden. Optional lässt sich die AIOBox auch erweitern wenn Sie beispielsweise größere Werkstücke markieren möchten.

Die einfache und sichere Integrierbarkeit, auch in beengten Platzverhältnissen, ist ein weiteres Plus des AIO – Lasersystems.

Weitere Besonderheiten

  • Laserschutzglas
    Fenster aus Laserschutzglas zum sicheren Einrichten und Beobachten
  • Höchste Sicherheit
    Zwei sichere Eingänge bis PL e (Kat. 4) nach EN ISO 13849-1
  • Qualität
    Unübertroffen flexibel bei hoher Qualität
  • Kühlung
    Thermoelektrische Luftkühlung
  • Laserdiode
    Extrem hohe Lebensdauer der Laserdiode
  • Entwicklung
    Viele Systemkomponenten aus eigener Entwicklung
  • OEM
    OEM-Modelle und Komplettlösungen vorhanden
  • Software
    Bedienfreundliche Software unter Windows XP / 7 / 8 / 10
  • Sondermaschinenbau
    Durch hauseigene Sondermaschinenbau exakt an ihre Bedürfnisse angepasst

 

Laden...

Für unsere verschiedenen Lasermarkiersysteme halten wir ein umfangreiches Sortiment an Zubehörteilen bereit. Mit verschiedenen Optionen können Sie die Funktionen unserer Markierlaser erweitern. Unten stehend sind einige Beispiele für unser umfassendes Zubehörangebot im Laser-Bereich aufgelistet:

  • Verschiedene Gehäusevarianten für Komplettlösungen
  • Rotationsachsen für runde Teile, damit der Bearbeitungsabstand und Laserstrahl immer perfekt und präzise zum zu markierenden Objekt steht
  • Höhenachsen in allen möglichen Ausführungen (Hand, Elektrisch, Pneumatisch, Vollautomatisch)
  • Achsensteuerung UMC box Laser zum Ansteuern von zwei Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel Höhenachse und Positionierungsachse. Aber auch Rundschalttisch und Magazin sind steuerbar. Durch dieses optionale Laser-Zubehör lassen sich Zykluszeiten der Laserbeschriftung stark verkürzen.
  • Barcodescanner zum praktischen Einlesen und Aktivieren von zu markierenden Daten
  • Kamerasysteme zum automatischen maschinellen Auslesen zuvor markierter Daten wie beispielsweise 1D, 2D und DataMatrix-Codes (Bitte werfen Sie einen Blick auf unsere Informationen zu HIBC und GS1)
  • Linsen für verschiedene Applikationen / Markierfeldgrößen und Werkstücke / Materialien
  • Ersatzteile aller Art für unsere Markierlaser
  • Laserschutzbrillen für verschiedene Wellenlängen auf Anfrage erhältlich

Anybus Communicator PROFINET IRT

Mit dem Anybus Communicator können Sie serielle Geräte (RS-232/422/485) in ein PROFINET-IRT-Netzwerk integrieren.
Der Anybus Communicator ist ein praxiserprobter und zuverlässiger Protokoll-konverter, der nicht vernetzte Geräte mit PROFINET-IRT verbindet. Der Com-municator führt eine intelligente Protokollumsetzung durch und stellt die seriel-len Daten der übergeordneten SPS als E/A-Daten zur Verfügung.
Der Communicator ist ein kompaktes Stand-alone-Gateway für IP20 und Hut-schienenmontage, das eine 24-Volt-Spannungsversorgung benötigt. Er erfüllt die aktuelle PROFINET-IRT-Spezifikation und wurde erfolgreich auf Netzwerk-Kompatibilität getestet.

Weitere Informationen über Laser Zubehör finden Sie hier.

Die Software XS Designer kombiniert Beschriftungssoftware, CAD-Editor, Parameter- und Schnittstellen-Verwaltung, Ablaufprogrammierung und Diagnose-Tools. Diese Windows-basierte Beschriftungssoftware macht Lasertechnik einfach beherrschbar.

Weitere Informationen über die Software XS Designer finden Sie hier.

Downloads
Ansprechpartner
Wartungstermin
Preisanfrage
Schulung
Fragen

Weitere ÖSTLING Produkte finden Sie hier: