Beschreibung

Plug and Play

Die AIOBOX ist eine „Plug and Play“ – Laserstation. Sie kann einfach via USB oder Netzwerkkabel (LAN) mit einem PC verbunden werden und ist sofort einsatzbereit. Die sehr einfache Inbetriebnahme und die bequeme Bestückung machen die AIOBOX zu einem Komfortmodell. Trotz der kompakten Bauweise verfügt die AIOBOX über ein außergewöhnlich großes Ladevolumen. Abhängig von der verwendeten Linse kann eine Markierfläche von bis zu 200 x 200 mm genutzt werden.

Die AIOBOX ist mit zwei separaten Sicherheitskreisen ausgestattet und erfüllt die Anforderungen des Perfomance Leve l e (PL e) nach EN ISO 13849-1.

Mit der bewährten Software XS Designer sind auch automatisierte Markierungen, wie zum Beispiel fortlaufende Seriennummern, 2D – Codes (DataMatrix) usw. mühelos realisierbar.

Einfach und kompakt

Der AIO – Laser ist der kompakteste gütegeschaltete DPSS Laser. AIO-Lasersysteme werden in einem robusten und leichten Monoblockdesign angeboten und ermöglichen eine Vielzahl unterschiedlichster Markieranwendungen, die auch für die Mikrobearbeitung geeignet sind.

Durch das „All In One“ – Monoblockdesign, kann auf externe optische Faserleiter und zusätzliche andere empfindliche Kabelverbindungen für die Systemintegration verzichtet werden.

Die einfache und sichere Integrierbarkeit, auch in beengten Platzverhältnissen, ist ein weiteres Plus des AIO – Lasersystems.

Weitere Informationen
Preisanfrage
Datenblatt
Ansprechpartner
Testgerät anfordern
Fragen