Zertifizierung

Zertifikate und Mitgliedschaften der Östling Marking Systems GmbH

 

ISO 9001 – Qualität mit System

Seit dem 8. Mai 2015 haben wir durch ein Audit erneut bewiesen, dass unser Unternehmen die Forderungen der ISO 9001:2008 erfüllt und das Zertifikat erhalten.

Zertifikat ISO9001 Östling Marking Systems GmbH

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM). Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich und bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Die ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen. Mit der Einführung eines QM-Systems kann zum Beispiel:

  • die Transparenz betrieblicher Abläufe erhöht werden
  • eine höhere Kundenzufriedenheit erzielt werden
  • die Fehlerquote und somit Kosten gesenkt werden

Ein wesentlicher Grundsatz der ISO 9001 ist die Prozessorientierung. Ein prozessorientiertes QM-System begleitet alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt diese auf den Prüfstand. Dadurch können auch bei guten Organisationen Optimierungsmöglichkeiten aufgedeckt werden.

Weitere Informationen zur ISO 9001 finden Sie hier.

Östling ist jetzt Approved HIBC Solution Provider

Was ist HIBC?

HIBC steht für „Health Industrie Bar Code“, ist aber auch das Synonym für den gleichnamigen Mitgliederverband.

Technisch definiert HIBC als Standard eine weltweit eindeutige Struktur, die ursprünglich 1986 für Barcode entwickelt wurde und heute mit den modernen Symbologien, wie Code 128, DATAMATRIX und QR-Code, sowie RFID verwendet wird. Dadurch können mit einer Datenstruktur alle gängigen Kennzeichnungsvarianten genutzt werden.

Mit dem HIBC werden manuelle Dokumentationen vermieden und Prozesse gesichert. Der Health Industrie Barcode (HIBC) ist eine besondere Form des Barcodes und wurde speziell für das Gesundheitswesen und insbesondere für Medizin- und Dentalprodukte entwickelt und optimiert. Der HIBC beinhaltet die notwendigen Informationen für die gesetzlich erforderlichen Sicherheitspläne und die damit verbundende Rückverfolgbarkeit.

HIBC kann gegebene Originalreferenzen zu Produkten tragen, so dass Zweitnummernkreise wegfallen können. Praktisch bedeutet dass, Hersteller können ihre gewachsenen Artikelnummern weiter verwenden auch wenn diese aus mehr als 5 Stellen und alphanummerischen Zeichen bestehen, ohne aufwendig eine Referenznummer als Kurzcode aufbauen zu müssen. Anwender schätzen dieses Merkmal der HIBC-Codes mit Kapazität für 2-bis 18-stellige Produktcodes und dazugehöriger Variablen LOT, Seriennr., Verfalldatum, Mengen. Zur Bedienerführung dient das HIBC-Emblem „Scan hier“, das auch als HIBC-RFID-Emblem anzeigt, dass ein RFID-CHip vorhanden ist.

Hinter HIBC steht EHIBCC-D als die Mitgliedervertretung des „European Health Industry Business Communication Council“ für die deutschsprachigen Länder. Von hier aus wird der Support für die Anwender des „Health Industrie Bar Code (HIBC)“ und der Automatischen Identifikation im Gesundheitswesen geleistet.

Weitere Informationen zu HIBC finden Sie hier.

Unser Kunde, die in-Tec Bensheim GmbH, hat durch den Einsatz der Lasebox den Status eines anerkannten HIBC Solution Providers erlangt. Vorgaben des weltweiten Systems zur einheitlichen Produktkennzeichnung für Medizinprodukte UDI (Unique Device Identification) können somit inhouse umgesetzt werden. Quelle: in-Tec Flyer

 

HIBC – Der Healtcare Barcode

Östling ist jetzt GS1 Solution Provider

GS1 Germany steht für effiziente unternehmensübergreifende Prozesse entlang der Wertschöpfungskette. Für Kunden aus unterschiedlichen Branchen treibt GS1 Germany die Umsetzung von Identifikations-, Datenträger-, Kommunikations- und Prozessstandards systematisch voran. Die Lösungen sind praxistauglich und orientieren sich immer an den Märkten und Trends. Der intensive Austausch mit Unternehmensvertretern aus allen Bereichen und Funktionen schafft eine hohe Akzeptanz und Investitionssicherheit.

Mehr Transparenz mit GS1 Standards

Ob Artikel, Standorte oder Transporteinheiten: Identifikations- und Klassifikationsnummern von GS1 unterstützen Sie von der Beschaffung, über die Logistik bis zum Verkauf. Mit Barcodes oder Radiofrequenztechnologie (RFID) können die Informationen schnell und fehlerfrei erfasst werden. Kommunikations- und Prozessstandards von GS1 ermöglichen Ihnen, Informationen elektronisch mit Partnern auszutauschen und Prozesse unternehmensübergreifend und effizient zu steuern.

GS1 Standards sorgen so dafür, dass Ihre Wertschöpfungskette an allen Punkten produktiver und transparenter wird. Weitere Informationen zu GS1 finden Sie hier.

Nutzen Sie unser Knowhow zu Ihrem Vorteil!

GS1 Zertifikat

Kontaktieren Sie uns!
+49-212-2696-0
+49-212-2696-199
Letzte Produktneuheit
sidebar-temp2

NEU! AIO - All In One Lasersysteme